40.000
  • Startseite
  • » Prozessauftakt nach tödlicher Autoraserei
  • Aus unserem Archiv
    Saarlouis

    Prozessauftakt nach tödlicher Autoraserei

    Nach einem mutmaßlich illegalen Autorennen mit tödlichem Ausgang im Saarland hat der Prozess gegen einen 23 Jahre alten Mann begonnen. Der Autofahrer steht wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, 2016 in eine Gruppe Jugendlicher gerast zu sein. Dabei wurden eine 14-Jährige getötet und ein 16-Jähriger schwer verletzt. Vor Gericht räumte der Mann ein, sein Auto zu einem Rennwagen umgebaut zu haben. Der Unfall sei vor allem deshalb passiert, weil das ABS nicht funktioniert habe.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!