40.000
Aus unserem Archiv
Limburg

Prozess wegen versuchten Mordes nach Gasexplosion in Wohnhaus

dpa

Wegen siebenfachen versuchten Mordes steht heute ein Mann aus Hessen vor dem Landgericht Limburg. Der 42-Jährige soll laut Anklage mit einer Gasflasche eine Explosion in einem zweigeschossigen Wohnhaus verursacht haben. Eine Mutter, ihre vier kleinen Kinder und die Großeltern der Familie retteten sich leicht verletzt aus dem ersten Stock des Hauses. Der Angeklagte soll bei der Tat Anfang vergangenen Jahres betrunken gewesen sein. Die genauen Hintergründe sind noch unklar.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!