40.000
Aus unserem Archiv
Wuppertal

Prozess gegen Deutschlands älteste Drogendealerin vertagt

Der Prozess gegen Deutschlands älteste bekannte Drogendealerin ist in Wuppertal bereits nach einer Stunde vertagt worden. Ein an den Rollstuhl gefesselter Mitangeklagter war nicht zur Verhandlung erschienen und hatte sich per Attest krank gemeldet. Der Mann soll nun am nächsten Verhandlungstag von der Polizei vorgeführt werden, entschied das Gericht. Die geständige 85-Jährige soll mit ihrem 50-jährigen Sohn, ihrem 28 Jahre alten Enkel und zwei weiteren Angeklagten einen schwunghaften Handel mit Heroin betrieben haben.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!