40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Programmentwurf ist in Linkspartei umstritten

dpa

Der von den scheidenden Parteichefs Lothar Bisky und Oskar Lafontaine vorgelegte Entwurf für ein Grundsatzprogramm der Linken stößt in der Partei auf Kritik. Der Entwurf werde verbessert, sagte Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch der «Mitteldeutschen Zeitung». Lafontaine sagte dagegen in der ARD, in den Grundzügen werde sich nichts ändern. Die Linke will sich für einen radikalen System-Umbau zu einem demokratischen Sozialismus einsetzen. Dazu gehören eine Verstaatlichung der Banken und eine Millionärssteuer.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!