La Paz

Prognosen: Morales dominiert auch Senat

Der linksgerichtete bolivianische Präsident Evo Morales hat nach Prognosen nicht nur die Präsidentenwahl mit etwa 63 Prozent klar gewonnen, sondern auch eine Zweidrittel- Mehrheit im Senat errungen. Nach übereinstimmenden Angaben mehrerer Meinungsforschungsinstitute eroberte seine Bewegung zum Sozialismus 25 der insgesamt 36 Sitze im Senat. Im Abgeordnetenhaus war ihm eine Mehrheit sicher.