London

Prognose: Browns Labour-Partei muss mit Aus rechnen

Die britische Labour-Partei muss nach 13 Jahren an der Regierung mit dem Aus rechnen. Eine Prognose sieht die oppositionellen Konservativen von Spitzenkandidat David Cameron bei der Parlamentswahl deutlich vorn. Premierminister Gordon Brown hätte demnach weniger Chancen auf eine Regierungsbildung. Die Tories verfehlten der Prognose zufolge aber die absolute Mehrheit. Ob das tatsächliche Ergebnis aber die Prognose bestätigt, ist noch unklar. Zunächst wollte sich keiner der Kandidaten zum Sieger erklären.