New York

Probleme reißen nicht ab für Charlie Sheen

Charlie Sheen droht trotz des guten Willens seiner dritten Frau, Brooke Mueller weiter ein Prozess wegen häuslicher Gewalt. Mueller hat nach dem handfesten Streit, den das Paar über Weihnachten austrug, zwar Bereitschaft zur Versöhnung signalisiert, berichtet der US-Netzwerksender ABC. Nach ihrem verzweifelten Hilferuf könne das Gericht Sheen aber auch ohne sie als Zeugin zur Rechenschaft ziehen, hieß es. Der als «Bad Boy» bekannte Schauspieler hatte Mueller mit einem Messer bedroht.