40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Pro Asyl kritisiert Bund und EU wegen Flüchtlingspolitik

Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl hat die Pläne der Bundesregierung kritisiert, die Aufenthaltszeit in Erstaufnahmeeinrichtungen von drei auf sechs Monate zu verdoppeln. Angesichts der Engpässe bei der Erstaufnahme sei die geplante Verdoppelung «genau das Falsche» und führe zur Verschärfung der teils menschenunwürdigen Zustände. Außerdem warf die Organisation der Regierung Fehlplanungen vor. So rechne der Bund mit 800 000 Ankommenden, plane aber nur 150 000 winterfeste Erstaufnahmeplätze.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Ja, Dashcams sollten erlaubt werden
47%
Ja, Dascams sollten sogar Pflicht werden
12%
Ja, als„BlackBox“, die nur von Behörden geöffnet werden darf
20%
Nein, ich bin gegen Dashcams
16%
Überall sollten uns Kameras überwachen
5%
Stimmen gesamt: 567
Das Wetter in der Region
Samstag

17°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!