Archivierter Artikel vom 19.07.2017, 14:08 Uhr
Berlin

Prinz William und Herzogin Kate am Brandenburger Tor

Am ersten Tag ihres Deutschlands-Besuchs haben der britische Prinz William und Herzogin Kate das Brandenburger Tor in Berlin besucht. Bei dem Gang durch das Wahrzeichen der Hauptstadt wurden sie von Hunderten Menschen bejubelt. Viele von ihnen hatten britische und deutsche Fähnchen dabei. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller überreichte der Herzogin zur Begrüßung einen Strauß weißer Blumen. Zuvor waren der Enkel der Queen und seine Frau von Bundeskanzlerin Angela Merkel empfangen worden.