Archivierter Artikel vom 22.12.2009, 15:10 Uhr
London

Prinz William schläft auf der Straße

Der britische Prinz William hat eine Nacht in eisiger Kälte wie ein Obdachloser auf der Straße übernachtet. Er legte sich mit einem Schlafsack neben mehrere Mülltonnen in der Nähe der Blackfriars Bridge in London, berichtete die Obdachlosen- Wohltätigkeitsorganisation Centrepoint. William ist Schirmherr der Organisation, die die ungewöhnliche Aktion vor einer Woche organisiert hatte. In jener Nacht herrschten in London Minusgrade.