Port-au-Prince

Préval kritisiert fehlende Koordination bei Hilfe

Haitis Präsident René Préval hat fehlende Koordination bei der internationalen Hilfe kritisiert. Viele Länder engagierten sich und hätten guten Willen, zu helfen. Die Regierung Haitis werde aber nicht eingebunden, und man stimme sich nicht ab, sagte er am provisorischen Sitz der Regierung in einem Polizeigebäude nahe des Flughafens in Port-au-Prince. Der Präsident von Ecuador, Rafael Correa, der zuvor mit Préval zusammengetroffen war, sprach von einem «Imperialismus der Geberländer».