Archivierter Artikel vom 27.06.2010, 20:14 Uhr
München

Presse: Telekom-Konkurrenz verhandelt mit Apple über iPhone

Die Deutsche Telekom könnte beim Vertrieb des Apple iPhones künftig Konkurrenz bekommen. Ein mit der Materie vertrauter Netzbetreiber-Konkurrent sagte dem Nachrichtenmagazin «Focus», es liefen Verhandlungen mit dem kalifornischen Hersteller. Demnach werden in absehbarer Zeit neben der Telekom mindestens zwei weitere Netzbetreiber das iPhone offiziell anbieten, sagte der Mobilfunk-Manager dem Blatt. Auf Nachfrage des Magazins wollten sich weder Apple noch die Telekom zu vertraglichen Details äußern.