Koblenz

Premiere von „Bash“ im Luxor: Den menschlichen Abgründen ganz nah

Drei auf den ersten Blick normal wirkende Menschen beichten ihre Morde: Das Schauspiel „Bash – Stücke der letzten Tage“ des US-Dramatikers Neil LaBute feierte am Freitag im alten Kino Luxor eine unbequeme wie intensive Premiere.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net