Archivierter Artikel vom 07.05.2014, 10:25 Uhr
Wiesbaden

Preisniveau in Deutschland gut ein Drittel über weltweitem Schnitt

Nur in ganz wenigen großen Volkswirtschaften außerhalb Europas ist das Leben für Verbraucher teurer als in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, lag das Preisniveau hierzulande im Jahr 2011 um 35,7 Prozent über dem Durchschnitt von weltweit 179 untersuchten Ländern. Allerdings lagen die Lebenshaltungskosten gemessen am Preisniveau in Australien beispielsweise um 38,4 Prozent über denen in Deutschland. In den USA lag das Preisniveau dagegen um 12,1 Prozent unterhalb Deutschlands.