Colombo

Präsidentenwahl in Sri Lanka beginnt

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat in Sri Lanka die Präsidentenwahl begonnen. Acht Monate nach dem militärischen Sieg über die tamilischen Rebellen entscheiden die 14 Millionen Wahlberechtigten des Inselstaates erstmals über ein neues Staatsoberhaupt. Beobachter erwarten ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem amtierenden Präsidenten Mahinda Rajapakse und dem früheren Armeechef Sarath Fonseka, der für ein Bündnis aus mehreren Oppositionsparteien ins Rennen geht.