Frankfurt/Main

Potsdam und Bayern München im Pokal-Halbfinale der Frauen

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam sind mit einem verdienten 2:0 (2:0) beim langjährigen Rivalen 1. FFC Frankfurt ins Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen. Vor 1410 Zuschauern erzielten die Nationalspielerinnen Johanna Elsig (21. Minute) und Svenja Huth (36.) am Dienstagabend die Treffer. Frankfurt nutzte gute Chancen nicht und scheiterte meist an der starken Potsdamer Torhüterin Lisa Schmitz.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net