40.000
Aus unserem Archiv

Polo-Präsident Ashton nach Sturz gestorben

Pattaya/Thailand (dpa) – James W. Ashton, Interimspräsident des Polo-Weltverbandes (FIP), ist nach dem Sturz seines Pferdes bei einem Turnier in Thailand gestorben.

Der 69 Jahre alte Australier erlag nach FIP-Angaben 13. Februar seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus in Pattaya. Der Australier hatte erst im November 2009 das Präsidentenamt übernommen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 26°C
Donnerstag

15°C - 23°C
Freitag

16°C - 28°C
Samstag

16°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!