Archivierter Artikel vom 10.02.2010, 02:54 Uhr
Unna

Polizisten erschießen wildgewordene Kühe

Kühe außer Kontrolle: Polizisten haben im nordrhein- westfälischen Werne zwei wildgewordene Kühe erschossen, weil sie auf die Autobahn zu laufen drohten. Die beiden Tiere waren von einem Bauernhof ausgebüxt und hielten sich in gefährlicher Nähe zur A1 auf. Tierärzte und Jäger konnten in der Dunkelheit nicht an die Kühe herankommen. Auch der Einsatz eines Polizeihubschraubers blieb erfolglos.