40.000
Aus unserem Archiv

Polizist bei Selbstmordanschlag in Kundus getötet

Kundus (dpa) – Ein Selbstmordattentäter hat am nordafghanischen Bundeswehr-Standort Kundus einen Polizisten mit in den Tod gerissen. Fünf Zivilisten seien bei dem Anschlag in Kundus-Stadt verletzt worden, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei. Der Attentäter habe versucht, in ein zweistöckiges Haus mit Geschäften einzudringen. Als ihn der Polizist stoppen wollte, habe er seine Sprengstoffweste gezündet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!