Leimen

Polizeischuss auf Räuber: Weitere Ermittlungen

Nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen Tankstellenräuber im baden-württembergischen Leimen setzt die Polizei ihre Ermittlungen fort. Wann die Ergebnisse vorliegen, sei noch unklar. Das sagte ein Sprecher der Polizei Heidelberg. Die Polizei geht jetzt der Frage nach, ob noch mehr Einbrüche auf das Konto des Getöteten und seiner Komplizen, die in Untersuchungshaft sitzen, gehen. Das 19 Jahre alte Opfer war bei dem Überfall mit zwei Schüssen in Oberschenkel und Oberkörper getroffen worden.