40.000
  • Startseite
  • » Polizeigewerkschaft gegen Ausweitung des Schengen-Raums
  • BerlinPolizeigewerkschaft gegen Ausweitung des Schengen-Raums

    Die Deutsche Polizeigewerkschaft ist vehement gegen eine rasche Aufnahme von EU-Ländern wie Rumänien oder Bulgarien in den sogenannten Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen. Das sei sicherheitspolitisch nicht verantwortbar, sagte der Chef der Gewerkschaft, Rainer Wendt, der dpa. „Ich halte davon überhaupt nichts.“ Er glaube nicht, dass Staaten wie Rumänien oder Bulgarien in der Lage wären, den Anforderungen des Schengen-Systems zu genügen. Schengen funktioniere jetzt schon nicht vernünftig, so Wendt. Erst wenn das der Fall sei, könne man über eine Erweiterung nachdenken.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!