Dubai

Polizeichef von Dubai: Hamas-Mitglied verriet Al-Mabhuh

In die Ermordung des Hamas-Funktionärs Mahmud al- Mabhuh in Dubai soll auch ein Mitglied seiner eigenen Partei verwickelt sein. Ein Hamas-Mann habe Informationen über Al-Mabhuhs Aufenthaltsort an das Killer-Kommando weitergegeben, zitierte die Zeitung «Gulf News» den Chef der Polizei von Dubai, Generalleutnant Dahi Chalfan Tamimi. Al-Mabhuh war am 20. Januar in einem Hotel in Dubai von einem elfköpfigen Mordkommando getötet worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der israelischen Geheimdienst Mossad dahinter steckt.