40.000
Aus unserem Archiv

Polizei sucht weiter nach vermisstem Mirco

Grefrath (dpa). Die Polizei gibt die Suche nach Mirco nicht auf: Heute haben zwei Hundertschaften die Suche nach dem seit über einem Monat vermissten Jungen aus Grefrath fortgesetzt. Die Helfer durchkämmten ein Waldstück südlich eines weitläufigen Freizeitparks. Das Gebiet liegt knapp zehn Kilometer von der Stelle entfernt, wo das Fahrrad des inzwischen Elfjährigen gefunden worden war. Man werde nichts unversucht lassen, sagte ein Polizeisprecher. Mirco war am 3. September abends auf dem Heimweg von einer Skater-Anlage verschwunden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!