40.000
  • Startseite
  • » Polizei sucht bewaffneten 16-Jährigen - Schule geschlossen
  • Aus unserem Archiv
    Diemelstadt

    Polizei sucht bewaffneten 16-Jährigen – Schule geschlossen

    Ein verschwundener und vermutlich bewaffneter 16-Jähriger hat in Nordhessen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Beamte durchsuchten heute das Umfeld des Jugendlichen in seinem Heimatort Diemelstadt. Die Schule des Jungen wurde vorsorglich geschlossen. Der junge Mann hatte vorgestern Nacht die Wohnung seiner Eltern verlassen. Die Polizei nimmt an, dass er eine Waffe bei sich hat: Bei einer Hausdurchsuchung fanden Ermittler die Pistole nicht. Wie es dazu kommen konnte, dass der 16-Jährige sie möglicherweise an sich nehmen konnte, sei noch unklar.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!