40.000
  • Startseite
  • » Polizei kontrolliert «Bandidos»-Mitglieder
  • Aus unserem Archiv

    Polizei kontrolliert «Bandidos»-Mitglieder

    Berlin (dpa). Die Berliner Polizei hat am Abend mehr als 100 Mitglieder der Rockerbande «Bandidos» kontrolliert. Der Einsatz erfolgte vor dem Vereinsheim der Rocker in Berlin-Reinickendorf, wie die Polizei mitteilte. Dort hatten sich vor allem führende Mitglieder der als besonders militant geltenden Gruppe getroffen. Nach den blutigen Auseinandersetzungen zwischen «Hells Angels» und «Bandidos» in den vergangenen Monaten wird in Berlin eine neue Welle der Gewalt zwischen den beiden verfeindeten Rockergruppen befürchtet.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    9°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!