Osnabrück

Polizei hebt Kinderpornoring aus

Osnabrück (dpa). Ein Kinderpornonetzwerk mit mehreren hundert Mitgliedern hat die Polizei Osnabrück ausgehoben. Bereits im März hatten die Ermittler Computer und Handys eines 39-jährigen Mannes aus Osnabrück beschlagnahmt. Die Auswertung der Datenträger bestätigte den Verdacht, dass der Mann kinderpornografische Dateien verbreitete. Die Fahnder fanden außerdem Hinweise auf 250 Männer in ganz Deutschland, mit denen der mutmaßliche Täter Kinderpornos per Handy tauschte.