Berlin

Polizei ermittelt weiter zu Poker-Raub

Nach der Festnahme der vier mutmaßlichen Räuber vom Poker-Turnier in Berlin suchen die Ermittler nach möglichen Mittätern. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Zu Spekulationen über eventuelle Auftraggeber für den Coup wollte er sich nicht äußern. Die «Berliner Morgenpost» berichtet unter Berufung auf Sicherheitskreise, hinter dem Überfall stehe eine arabische Familie. Informationen, wonach ein anderer arabischer Clan den Ermittlern Tipps zur Identität der Räuber gegeben haben soll, wollte die Polizei nicht bestätigen.