40.000
Aus unserem Archiv
Bangkok

Polizei droht Demonstranten in Bangkok mit Räumung

dpa

In Thailands Hauptstadt Bangkok hat die Polizei den Regierungsgegnern mit der Zwangsräumung einer besetzten Straßenkreuzung gedroht. Über Lautsprecher und mit Flugblättern wurden die Demonstranten aufgefordert, die Blockade aufzugeben. Wer bleibe, müsse mit Festnahme und Haft rechnen. Regierungschef Abhisit Vejjajiva versicherte aber, dass die Behörden Gewalt vermeiden wollen. Tausende halten die Kreuzung seit gestern besetzt. Sie verlangen den Rücktritt der Regierung.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!