40.000
  • Startseite
  • » Polizei bewahrt betrunkene Teenager vor dem Erfrieren
  • Aus unserem Archiv
    Fürth

    Polizei bewahrt betrunkene Teenager vor dem Erfrieren

    Die Polizei hat zwei betrunkene Mädchen in Fürth wohl vor dem Erfrieren bewahrt. Streifenbeamte entdeckten die beiden 16-Jährigen kurz nach Mitternacht zufällig auf einer Wiese – bei minus 17 Grad. Eines der Mädchen lag auf dem Rücken am Boden. «Die Mädchen waren stark alkoholisiert», sagte eine Polizeisprecherin. Die Polizei verständigte die Eltern. Zudem wurde das Jugendamt informiert.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!