Berlin

Polizei beschlagnahmt 192 Kilo Rauschgift

Drogenfahnder haben in Berlin drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Insgesamt beschlagnahmten sie 192 Kilogramm Haschisch und Marihuana. Sie wurden in den Geschäftsräumen einer 38-Jährigen entdeckt. In der Wohnung der Frau fanden die Beamten einen sechsstelligen Geldbetrag. Auch bei einem 36-Jährigen wurden die Beamten fündig. Die Drogen haben nach Angaben der Polizei einen Wert von mehr als 1,3 Millionen Euro.