40.000
Aus unserem Archiv
Bremen

Politik mahnt bei Einheitsfest zu mehr Geschlossenheit

dpa

In Bremen und Berlin haben die Feiern zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit begonnen. Politiker würdigten die Leistung der DDR-Bürgerrechtler und warben um mehr gegenseitiges Verständnis in Ost und West. In Bremen werden über das Wochenende hundertausende Menschen erwartet. Es gibt viele Konzerte, bunte Paraden und eine Meile, auf der sich alle Bundesländer, der Bundestag und der Bundesrat präsentieren. Einheitsgegner wollten am Nachmittag mit einem Protestzug durch die Innenstadt ziehen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!