Archivierter Artikel vom 20.06.2010, 00:06 Uhr

Polen wählt neues Staatsoberhaupt

Warschau (dpa). Polen wählt heute einen neuen Präsidenten. Gut zwei Monate nach dem tragischen Tod von Amtsinhaber Lech Kaczynski bewerben sich zehn Kandidaten um seine Nachfolge. Chancen auf den Einzug ins höchste Staatsamt werden aber nur zwei Bewerbern, Parlamentschef Bronislaw Komorowski und dem Zwillingsbruder des tödlich Verunglückten, Jaroslaw Kaczynski, eingeräumt. Laut Umfragen gilt Komorowski als klarer Favorit. Kaczynski konnte allerdings in letzter Zeit aufholen. Lech Kaczynski war am 10. April bei einem Flugzeugabsturz in Russland ums Leben gekommen.