Frankfurt/Main

Pokal-Sperre und Geldstrafe für Kölns Petit

Der Kölner Fußball-Profi Petit ist wegen Schiedsrichter-Beleidigung vom Sportgericht des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) für zwei Spiele im DFB-Pokal gesperrt worden. Außerdem muss der Portugiese eine Geldstrafe von 8000 Euro bezahlen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net