Archivierter Artikel vom 08.08.2010, 13:48 Uhr

Pleiten für Wasserball-Frauen bei EM-Generalprobe

Syrakus/Italien (dpa) – Die deutschen Wasserballerinnen haben beim Vier-Nationenturnier in Syrakus den Vergleich mit der europäischen Spitze klar verloren.

Drei Wochen vor Beginn der Europameisterschaft in Zagreb unterlag der EM-Siebte von 2008 nach Niederlagen gegen Gastgeber Italien (6:15) und Spanien (11:20) auch Ungarn mit 10:15. Beste Werferinnen im 16-köpfigen Aufgebot von Bundestrainer René Reimann waren Monika Kruszone (SV Blau-Weiß Bochum) mit sechs und Claudia Blomenkamp (SV Bayer Uerdingen) mit fünf Turnier-Treffern. Spanien, Ungarn und Italien hatten bei der EM 2008 die Plätze zwei, drei und vier belegt.