Berlin

Pharmahersteller: Notfalls Geld zurück

Die Pharmahersteller sind grundsätzlich zu möglichen Rückerstattungen an die Krankenkassen bereit. Das sagte Cornelia Yzer, Geschäftsführerin des Verbands der forschenden Pharma- Unternehmen. Unterm Strich verspricht sich die Branche von der Koalition aber einen Abbau von Regeln. Ein Thema der zu Jahresbeginn startenden Regierungskommission zur geplanten Gesundheitsreform sollen Preisverhandlungen zwischen Kassen und Herstellern über oft sehr teure neue Mittel sein.