Archivierter Artikel vom 15.03.2010, 04:54 Uhr
New York

Peter Graves im Alter von 83 Jahren gestorben

Hollywood-Schauspieler Peter Graves, Star aus TV- Serien wie «Mission:» Impossible» und «Fury», ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles, berichtet die «Los Angeles Times» unter Berufung auf Polizeiberichte. Als Todesursache gab die «Washington Post» Herzinfarkt an. In seiner sechs Jahrzehnte umfassenden Karriere übernahm er Rollen in rund 70 Produktionen, darunter Kinofilmen und Fernsehserien. Mit Billy Wilder dreht er 1953 «Stalag 17» über ein deutsches Gefangenenlager im Zweiten Weltkrieg.