Pete Doherty hat Berliner Strafe nicht gezahlt

Berlin (dpa). Der britische Rocker Pete Doherty hat in Berlin noch eine Rechnung offen. Er hatte sich eine Geldstrafe von 30 000 Euro eingehandelt, weil er im Dezember 2009 bei einer Kneipentour in Kreuzberg ein Auto beschädigt haben soll. Wenn Doherty nicht zahle, müsse er mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 30 Tagen rechnen, sagt ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Bis Ende dieser Woche hat Doherty Zeit, die Summe zu begleichen. Heute Abend beginnt Doherty seine Deutschland-Tour – ausgerechnet in Berlin.