Pentagon schickt Nuklearexperten nach Japan

Washington (dpa). Das US-Verteidigungsministerium hat ein Spezialistenteam für den Kampf gegen die Atomkatastrophe nach Japan geschickt. Dem japanischen Militär würden neun Experten für biologische und nukleare Gefahren zur Seite gestellt, sagte ein Pentagon-Sprecher. Zudem habe Verteidigungsminister Robert Gates 35 Millionen Dollar für erste humanitäre Hilfsleistungen durch das US-Militär freigegeben.