Archivierter Artikel vom 15.12.2010, 09:58 Uhr
Hamburg

Paul Lerbinger soll HSH-Chef werden

Der Investmentbanker Paul Lerbinger soll Vorstandsvorsitzender der HSH Nordbank und damit Nachfolger von Dirk Jens Nonnenmacher werden. Entsprechende Medienberichte wurden heute vor der Sitzung des HSH-Aufsichtsrats von Kieler Koalitionskreisen bestätigt. Aufsichtsratschef Hilmar Kopper werde Lerbinger dem Gremium vorstellen. Der 55-jährige soll laut «Financial Times Deutschland» aber zunächst als einfaches Mitglied in den Vorstand eintreten und erst später den Vorsitz übernehmen.