40.000
Aus unserem Archiv
Bogotá

Parlamentswahl in Kolumbien nach Friedensschluss mit Rebellen

dpa

Kolumbien hat erstmals seit dem Friedensschluss mit der linken Farc-Guerilla ein neues Parlament gewählt. Die Abstimmung galt auch als Test für die Präsidentenwahl am 27. Mai. Der Präsident hat in Kolumbien eine sehr starke Stellung und leitet die Regierung. „Wir können mit Stolz sagen, dass es die ruhigsten Wahlen in der jüngeren Geschichte Kolumbiens sind“, sagte Staatschef und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos bei der Stimmabgabe in der Hauptstadt Bogotá. Es wurden keine gewalttätigen Zwischenfälle gemeldet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!