Johannesburg

Paris Hilton wegen Marihuana-Verdachts vor Gericht

Playgirl Paris Hilton hat sich wegen des Verdachts des Marihuana-Besitzes vor einem Gericht in Port Elizabeth verantworten müssen. Sie und eine Freundin seien nach dem WM- Viertelfinalspiel Brasilien – Niederlande festgenommen worden, berichtet die südafrikanische Nachrichtenagentur SAPA. Die 29 Jahre alte Hotel-Erbin sei nach kurzer Vernehmung vor dem Schnellgericht wieder freigelassen worden. Die Vorwürfe des Staates seien zurückgezogen worden, hieß es.