Archivierter Artikel vom 01.01.2010, 10:00 Uhr
Paris

Paris feiert mit bunter Lichterschau

In Paris feierten Tausende den Jahreswechsel auf den Champs-Élysées oder rund um den Eiffelturm. Das Pariser Wahrzeichen wurde kurz vor Mitternacht bunt angestrahlt. Wer die Lichterschau allerdings von einem weiter entfernten Aussichtspunkt ansehen wollte, wurde enttäuscht: Dichter Nebel verbarg den Eiffelturm weitgehend. Auf den für den Verkehr gesperrten Champs-Élysées waren etwa 200 000 Menschen unterwegs, weniger als die Hälfte als im vergangenen Jahr. Die Polizei sprach von einer ruhigen Feier ohne große Zwischenfälle.