Rom

Papst ruft zum Frieden auf

Weihnachtsbotschaft des Papstes: Benedikt hat darin zu Solidarität und einem friedlichen Zusammenleben in der Welt aufgerufen. Benedikt verlas seine Botschaft zum Weihnachtsfest 14 Stunden nach seinem Sturz im Petersdom. Eine Frau hatte sich vor der Messe auf ihn geworfen und zu Boden gerissen. Der Papst überstand den Vorfall unverletzt. Die 25-Jährige hatte bereits vor einem Jahr in der Mitternachtsmesse versucht sich dem Papst zu nähern.