40.000
Aus unserem Archiv

Papst: Missbrauch ist «unbeschreibliches Verbrechen»

London (dpa). Papst Benedikt XVI. hat den Missbrauch von Kindern als «unbeschreibliches Verbrechen« gegeißelt. In seiner Predigt in der Londoner Westminster Kathedrale sprach der Papst von dem ungeheuren Leiden, «das durch den Missbrauch von Kindern verursacht wurde». Die Verfehlungen von katholischen Priestern bedauerte er tief. Vor der Messe hatte sich der Pontifex mit Politikern getroffen. Papstgegner wollten am Nachmittag in der Londoner Innenstadt protestieren.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!