40.000
  • Startseite
  • » Papst ernennt Münchner Erzbischof Marx zum Kardinal
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    Papst ernennt Münchner Erzbischof Marx zum Kardinal

    Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Marx, wird zum Kardinal ernannt. Papst Benedikt XVI. kündigte die feierliche Zeremonie der Ernennung für den 20. November im Vatikan an. Insgesamt will der Papst 24 neue Kardinäle ernennen. Der 57- jährige Marx wird damit drei Jahre nach seiner Ernennung zum Erzbischof auch zum Purpurträger erhoben. Die Zahl der deutschen Kardinäle erhöht sich auf acht. Von ihnen wären sechs bei einer eventuellen Papstwahl wahlberechtigt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!