Archivierter Artikel vom 27.03.2012, 02:55 Uhr

Papst Benedikt für mehr Fortschritte und Erneuerung in Kuba

Santiago de Cuba (dpa) – Papst Benedikt XVI. hat nach seiner Ankunft auf Kuba mit Zehntausenden von Gläubigen in Santiago de Cuba eine Messe gefeiert. In seiner Predigt rief Benedikt die kubanischen Katholiken – wie zuvor schon die Menschen in Mexiko – dazu auf, «eurem Glauben neue Kraft zu geben.» Er wisse, wie viel Anstrengung, Mut und Verzicht sie unter den konkreten Umständen ihres Landes brauchten. Zum Auftakt seines mit Spannung erwarteten Besuchs in Kuba hatte der Papst mehr Fortschritte in den Beziehungen zwischen der Kirche und der Regierung in Havanna angemahnt.