40.000
  • Startseite
  • » Papst am Palmsonntag erstmals im Papamobil
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    Papst am Palmsonntag erstmals im Papamobil

    Papst Benedikt XVI. hat die Prozession am Palmsonntag auf dem Petersplatz erstmals im Papamobil und nicht zu Fuß angeführt. Der Zug der Kardinäle und Bischöfe mit dem Papst an der Spitze endet traditionell am Altar vor dem Petersdom und erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem. Joseph Ratzinger habe diesmal sein Spezialfahrzeug bevorzugt, um besser sichtbar für die Gläubigen zu sein, erklärte Vatikansprecher Federico Lombardi. Außerdem stehe der Papst, der am 16. April 83 Jahre alt wird, vor einer anstrengenden Osterwoche.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!