Athen

Papandreou trifft sich mit Barroso

Kurz vor dem EU-Gipfel hat sich Griechenlands Premier Giorgos Papandreou mit dem EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso über das Vorgehen in der Schuldenkrise abgestimmt. Über Einzelheiten des Gesprächs gestern Abend ist noch nichts bekannt. Am Nachmittag kommen die 27 Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel zusammen, um über die griechische Schuldenkrise zu beraten. Mehrere Länder dringen darauf, dass die Eurozone schon vor Gipfelbeginn einen Kompromiss über einen Notfallplan vereinbart.