40.000
  • Startseite
  • » Palast dementiert Bericht über Prinz William
  • Aus unserem Archiv
    London

    Palast dementiert Bericht über Prinz William

    Der britische Königspalast hat Berichte dementiert, wonach Queen Elizabeth II. ihrem Enkel Prinz William mehr öffentliche Pflichten übertragen werde. William werde zwar mehr Engagements wahrnehmen, es sei aber eine «völlige Lüge», dass die Königin damit ihren Sohn Prinz Charles in der Thronfolge übergehen wolle, sagte ein Palastsprecher dem Sender BBC. Die «Mail on Sunday» hatte berichtet, dass die Monarchin William auf seine Rolle als König vorbereiten wolle und Teile ihrer Engagements auf den Enkel übertrage.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

     

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!