Archivierter Artikel vom 30.07.2010, 09:16 Uhr
Tel Aviv

Palästinenser feuern Rakete auf Israel

Zum ersten Mal seit anderthalb Jahren haben militante Palästinenser wieder eine Rakete auf die südisraelische Stadt Aschkelon abgefeuert. Bei der Explosion in einem Wohngebiet wurde niemand verletzt. Es war der erste Raketenangriff auf Aschkelon seit Ende des Gaza-Krieges im Januar 2009. Bei der Rakete handelte es sich um ein russisches Modell vom Typ Grad. Diese Raketen werden durch Tunnel unterhalb der Grenze von Ägypten aus in den Gazastreifen eingeschmuggelt.